Warum illegaler Download? Damals und heute! (MCPM 077)

Der Krieg war zu Ende, die Nachkriegszeit überstanden, die USA hatten Vietnam verarbeitet, die Wirtschaft erlebte einen Aufschwung und die Unterhaltungsbranche begann wie verrückt zu produzieren.
Jedes Buch wurde gelesen, jede CD rauf und runter, vor- und rückwärts gespielt, jede Fernsehsendung durchgezapped, jeder Film inhaliert und jedes Spiel gespielt. Die Industrie hörte nicht auf Unterhaltung zu produzieren und den Bürgern in Werbungen zu suggerieren, dass sie unbedingt alles konsumieren müssten.
Da unsere Welt nicht ausschließlich von Millionären bewohnt wird, ergab sich bald ein finanzielles Problem, sich die ganze Unterhaltung anzueignen. Die Bürger erkannten die Schwachstelle in der Justiz und begannen alles, was an Unterhaltung durch unsere Reihen kräuchte und fläuchte, im Internet zu verbreiten.
Dieser Zustand existierte über ein Dutzend Jahre, bis die Gesetzgeber und die Industrie reagierten und so muss man sich heute nur noch bei Amazon, Spottify, Netflix, Microsoft, EA und Co entscheiden, welcher Unterhaltung man von jener Masse frönt, die man niemals allumfassend konsumieren könnte.

Podcast herunterladen

Dieser Beitrag wurde unter Computerspiele, MCPM, Podcast abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.