Fast & Furious 6 (MCPM)

Brian O`Conner und Mia Toretto bekommen ihr Baby. Jahre später untersucht Hobbs in Moskau einen Angriff auf einen Satellitentransport. Dabei wird ihm Higgs, seine neue Partnerin zur Seite gestellt.
Hobbs verhört einen Verdächtigen und erfährt, dass Owen Saw für den Überfall verantwortlich ist und sich in London befindet. Saws Team gleicht dem von Dom, weshalb Hobbs Dom und seine Leute anheuert.
Hobbs benutzt Fotos von Letty, Doms Exfreundin, die tatsächlich noch lebt, und nun für Saw arbeitet. Obwohl Elena nun Doms neue Freundin ist, will sie, dass er Letty sucht, da auch sie ihren Mann verloren hat und nach ihm suchen würde, gäbe es noch Hoffnung.
Das alte Team kommt wieder zusammen und erfährt von Hobbs, dass Saw Equipment stiehlt. Er will eine Waffe bauen, die das militärische Kommunikationsnetz eines beliebigen Landes für 24 Stunden lahmlegen kann. Doms Team will im Gegenzug für den Einsatz Straffreiheit.
Der Verdächtige von Hobbs wird verkabelt und zu einem Treffen geschickt, doch Saw spielt nur den Köder, während seine Leute das Interpolhauptquartier angreifen. Das Team teilt sich auf und es kommt zu einer spektakulären Verfolgungsjagt.
Dom trifft auf Letty, die ihn nicht wiedererkennt und anschießt. Sie leidet seit ihrem „Unfall“ an Amnesie. Saws Team gewinnt die Auseinandersetzung. Er braucht nur noch einen Chip zur Vollendung seiner Waffe.
Saw hat bei Interpol eine Liste von Orten gestohlen, an denen sich solche Chips für die nächsten 96 Stunden befinden. Damit ist klar, dass Saw in Kürze irgendwo dort zuschlagen wird. Hobbs und das Team stellen Nachforschungen an und besorgen Autos.
Dabei kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen Gisele, Higgs, Han und Roman mit Letty und zwei ihrer Leute. Sie finden heraus, dass Saw für Braga arbeitet, der wegen seinen Drogengeschäften verhaftet wurde.
Brian fühlt sich schuldig, da er Letty in das Bragakartell eingeschleust hat. Er lässt sich als Straftäter neben Braga einsperren. Dieser erkennt ihn sofort, holt sich zwei Männer als Unterstützung und spricht mit Brian.
Braga erzählt von Letty, erklärt, dass er von Anfang an für Saw gearbeitet hat und will sich nun an Brian rächen. Dieser nimmt ihn und seine Männer alleine auseinander und erfährt im Subtext, dass Saw sehr vorrausschauend arbeitet.
Dom spürt Letty bei einem Straßenrennen auf und tritt gegen sie an. Er gewinnt und darf dafür mit ihr sprechen. Sie erinnert sich an nichts. Er gibt ihr seine Kette mit dem Kreuz. Saw kommt, spricht mit Dom, erwähnt seinen Bruder und wieder kommt das Thema Familie auf. Hobbs schützt Dom und Saw zieht ab.
Weitere Nachforschungen ergeben, dass Saw den Chip von einer Militärbasis in Spanien besorgen wird. Hobbs lässt den Chip in Sicherheit bringen und stellt eine Falle, doch Brian erkennt wiederum, dass dies Saws Plan war und er den Konvoi angreifen wird.
Der Chip befindet sich in einem Panzer. Das Team verteidigt den Konvoi in atemberaubender Action und Saw will Letty opfern, um zu gewinnen. Dom kann Letty im letzten Moment retten und Saw wird festgenommen.
Alle befinden sich nun auf der spanischen Militärbasis, wo Brian sich bei Letty entschuldigt, dass er sie damals bei Braga Undercover eingeschleust hat und Gisele Han gesteht, dass sie gerne einmal nach Tokyo gehen würde.
Saw hat jedoch noch einen Trumpf im Ärmel und spricht zum gesamten Team. Zwar konnte Elena mit Brians Kind fliehen, doch Saws Leute haben Mia gefangengenommen. Das Team entscheidet Saw laufen zu lassen, auch wenn sie dafür ihre Begnadigungen aufgeben müssen.
Saw zieht ab und plötzlich geht Higgs, Hobbs Kollegin, mit ihm. Sie hat das Team die ganze Zeit ausspioniert. Sie sind dabei den Stützpunkt zu verlassen. Saw befiehlt via Telefon, dass Mia getötet werden soll, doch Tej blockiert sein Handy.
Saw erreicht mit seinem Fahrzeug eine Landebahn und wird von zwei befreundeten Fahrzeugen flankiert. Nun greift das Team offen an. Im selben Moment taucht ein Flugzeug auf, dass Saw abholen will. Mia ist an Bord.
Ein Kampf entsteht auf der Landebahn zwischen Autos, Jeeps, Formel 1 Wagen und dem Flugzeug. Roman, Han und Gisele versuchen zu verhindern, dass das Flugzeug mit Saw abheben kann.
Im Flugzeug kämpfen Letty gegen Higgs, Dom gegen einen deutschen Hünen, Brian gegen Saw, Dom und Hobbs gegen Saw und den Deutschen und schließlich ist auch Mia in einem Fahrzeug zu sehen. Letty tötet Higgs und Gisele opfert sich, um Han zu retten.
Das Flugzeug startet dennoch, doch Dom holt sich Saw und wirft ihn aus der halb fliegenden Maschine. Dom holt noch den Chip und entkommt im letzten Moment. Letty geht ihm entgegen und umarmt ihn.
Gisele wird betrauert, Doms Haus wird wieder aufgebaut und es wirkt so, als wären sie nun doch begnadigt worden. Letty spricht sich mit Elena wegen Dom aus und dankt ihr. Elena geht mit Hobbs. Dann spricht Roman das Tischgebet.
Han geht wegen Gisele nach Tokyo, da dies ihr Wunsch war. Dort kommt es zur Auseinandersetzung und zur Verfolgungsjagt mit DK. Nun erfährt man, dass Han nicht von einem unbeteiligten Fahrzeug erwischt wurde, sondern von Deckard Saw, Owen Saws Bruder.
Deckard Saw will Rache an dem Team, das seinen Bruder ins Koma gebracht hat. Er hat Doms Kette, legt sie in Hans Wagen und ruft Dom an.

Grundlage und Hintergründe:
Die Verknüpfung mit alten Handlungen ist war zum Teil etwas an den Haaren herbeigezogen, funktioniert aber im Großen und Ganzen recht gut. Die ständigen Gesetzesverstöße, Begnadigungen, erneuten Gesetzesverstöße und erneuten Begnadigungen ist man inzwischen jedoch überdrüssig. Es ist schwer, den Überblick zu behalten, wer gerade gesucht wird und wer für den Staat arbeitet.
Was generell die Handlung der gesamten Serie betrifft, so werden viele wichtige Informationen ein einziges Mal erwähnt oder nur impliziert und oft nicht weiter thematisiert. Dies führt dazu, dass die Zuschauer leicht im Detail vergessen, um was es eigentlich ging.

Charaktere:
Inzwischen kennt man viele der Charaktere, die sich um Dom, Brian, Letty und Mia scharren. Die Frauen gewinnen langsam an Wichtigkeit und werden etwas stärker dargestellt.

Fragwürdige Punkte:
Welches militärische Kommunikationsnetz legt diese Superwaffe lahm? Funkgeräte. Jeder Soldat kann dann immer noch sein Handy zücken. Um ein Land lahm zu legen, braucht es da nicht mindestens ein Golden Eye?
Bei Saws Flucht zerstört er eine Überführung mit aneinandergereihten Sprengladungen. Die Polizisten reagieren nicht darauf, sondern warten gemütlich, bis auch sie in die Luft gesprengt werden.
London und auch das gesamte Interpolhauptquartier sind plötzlich leer, da alle Cops der gesamten Stadt nur auf Saw fokussiert sind. Aber sicher doch. Das Team wird mit Autokontrollchips lahmgelegt. Dies ist wohl der umständlichste Weg Fahrzeuge auszuschalten.
Ganz London wird von Kameras überwacht. Wie kommt es dann zu Straßenrennen und wie lange kann es dauern, dass Letty zu Dom zurückkehrt, da sie Saw schon vom ersten Gespräch an misstraut und Dom sie in und auswendig zu kennen scheint. Dom und Letty haben sogar dieselben Narben.
Beim Gespräch zwischen Dom und Saw zielt ein Scharfschütze auf Dom und Hobbs auf Saw. Saw zieht ab, Dom bleibt und Hobbs gibt sein Versteck auf. Wohl damit sie beide in aller Ruhe vom feindlichen Scharfschützen erledigt werden können. Zum Glück hatte der wohl etwas Besseres zu tun.
Außerdem hätte sich Dom mit seinem Team generell zurückgezogen, wenn Saw Letty gehen hätte lassen. Warum sollte Saw so ein Angebot ablehnen? Nebenbei erledigt Brian alleine Braga und zwei seiner Leute.
Ich kann nicht glauben, dass Hobbs bei all den Schusswechseln noch immer einen Trommelrevolver verwendet, doch nachladen muss hier ohnehin keiner. Praktischer Weise hat Hobbs auch uneingeschränkte Rechte auf der gesamten Welt.
Die Szene, als Saw den Diebstahl des Chips verliert und gefasst wird, könnte kaum uneindeutiger sein. Lettys Loyalität wird nur für einen Moment hinterfragt und Brian wird zurückgehalten, als er erfährt, dass Saw Mia entführt hat.
Es ist ein Wunder, dass nicht sofort das gesamte Team inklusive Letty auf Saw losgegangen ist, doch nicht einmal Dom macht Anstalten gegen Saw vorzugehen, nachdem er erfahren hat, dass seine Schwester entführt worden ist. Cool wäre gewesen, wenn Dom die Militärs zurückgehalten und Brian den Vorzug gegeben hätte, den Bösen zu verhauen, da Brian ja jetzt der Vater ihres gemeinsamen Kindes ist.
Das Higgs zu Saw gehört, ist zwar ein toller Twist, doch es gibt keine Szenen, an denen man es hätte bemerken können. Hier hätte angeteasert und gezeigt werden können, wer Higgs an Hobbs Seite gestellt hat. So etwas ist viel eindrucksvoller, wenn das Wissen, die sprichwörtliche Karotte dauernd vor den Nasen der Zuschauer gebaumelt ist.
Das Team lässt Saw gehen, wodurch Mias Überlebenschancen nur dezimiert werden, blockiert kompliziert sein Handy und greift dann offen an. Das klingt eher danach, als hätten sie lediglich das Risiko für Mia maximiert.
Der Kampf beginnt und Mia ist im Flugzeug. Wer bringt bitte die Geisel zum Kampf mit? Warum kann das Flugzeug wegen zu viel Gewicht nicht abheben? Es handelt sich um eines der größten Transportflugzeuge. Außerdem kämpfen sie auf der eindeutig längsten Landebahn dieser Erde.
Die Action, die Kämpfe und die einzelnen Charaktere funktionieren großartig, da man schon vieles kennt. Hier heißt es genießen.

Ethik:
Hobbs verprügelt einen Verdächtigen im Gefängnis ohne Konsequenzen. Es wird wieder geschossen und ermordet. Passanten spielen zumindest in einer Szene eine Rolle und Dom befiehlt, dass sein Team Saw von Zivilisten ablenkt.

„Am Ende danken wir Gott für die tolle Unterhaltung und am allermeisten danken wir für die schnellen Autos.“

Podcast herunterladen

Dieser Beitrag wurde unter Filme und Serien, Podcast abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.